Klimaschutzrecht

07.10.2013

Globaler Status und Trend 2013 zu Erneuerbaren Energien (EE) hält an

Eine vollständige lokal-autarke Eigenversorgung mit Strom aus erneuerbaren Quellen ist nur in Einzelfällen möglich. Zu diesem Ergebnis kommt eine UBA-Studie zur dezentralen Stromerzeugung aus regenerativen Energien in autarken Strukturen (http://www.umweltbundesamt.de/publikationen/modellierung-einer-vollstaendig-auf-erneuerbaren).

Zwei neue Untersuchungsberichte zeigen die wirtschaftliche Bedeutung der Erneuerbaren Energien.

Anteil Bereitstellung EE am weltweiten Energiebedarf:
19%

Investitionssumme:
244 Mrd. US $

Anteil Entwicklungsländer:
112 Mrd. US $

Zubau:
115 Gigawatt

EE-Anteil Zubau Energie:
55%


Quellen:
Globaler Statusbericht zu EE www.ren21.net
Bericht zu globalen Investitionsentwicklungen in EE
www.fs-unep-centre.org



Zurück