Umwelt- und Klimaschutz nicht nur gesetzlich gesehen

Umweltschutz ist nicht nur ein Muss, weil das in Gesetzeswerken so vorgeschrieben ist. Ein Unternehmen, welches Umwelt- und Klimaschutz nicht ernst nimmt, kann einen empfindlichen Image- und damit wirtschaftlichen Schaden nehmen. Demgegenüber sorgt Nachhaltigkeit für langfristigen Erfolg. Eine moderne Kommune, welche sich für Umwelt und regenerative Energien stark macht, bleibt attraktiv für aktive und anspruchsvolle Bürgerinnen und Bürger - als Lebensraum und als wirtschaftlicher Standort.

Ein Bauvorhaben ist immer ein komplexer Eingriff in die Natur, die Infrastruktur oder einfach in die Lebens- oder Arbeitsumgebung. Hier sind die fachlichen, taktischen und strategischen Kompetenzen unserer anwaltlichen Beratung erfolgreich für die Realisierung solcher Projekte. Denn Zielkonflikte, die nicht einvernehmlich aufgelöst werden, können schnell zu einer Blockade führen, die letztlich selbst notwendige Modernisierungsbestrebungen verhindern.

Klima ist wichtig: global und in der Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Interessenlagen.

Wir beraten unsere Mandanten in Fragen zu: